Kombidecken – Die intelligente Verbindung von Gips- und Metalldecke

Kombidecken-Weissmann-Header

Im Trockenbau gehören Gipsdecken- sowie Metalldecken-Konstruktionen zum Tagesgeschäft. Bisher fiel die Wahl immer auf eine der beiden Konstruktionen, ausschlaggebend waren technische Unterschiede, wie zum Beispiel die der leichte Zugang zum Deckenhohlraum bei der Metalldecke oder die geringe Aufbauhöhe und Anpassbarkeit der Gipsdecke. Die neuen Kombidecken des österreichischen Unternehmens M.C.I. Metalldecken…

weiterlesen

RIGIPS Habito – Gipsplatten, die den Trockenbau bereichern

Rigips-Habito-Header-Weissmann

Ganz gleich ob individuelle Wohnkonzepte, platzsparende oder originelle Wandnutzung in Büros oder Kaufhäusern, Gipsplatten von RIGIPS bieten jede Menge Gestaltungsfreiheit und Flexibilität. Erfahren Sie von Ing. Christian Weißmann, dem Innovations-Sieger der „RIGIPS Trophy 2015“, weshalb die neuen RIGIPS Habito-Platten die Zukunft des Trockenbaus sind. Mit Gipsplatten flexibel bauen Moderne Wohnsituationen…

weiterlesen

Zentralstaubsauger – die praktikable Alternative zu herkömmlichen Staubsaugern

Zentralstaubsaugeranlagen-Weissmann

Mit der zunehmenden Zahl der Hausstaub-Allergiker steigt auch das Interesse an Zentralstaubsaugeranlagen. Erfahren Sie von Ing. Christian Weißmann wie diese Zentralstaubsauger funktionieren, welche Vorteile sie bieten und wie Sie sie auch für Ihr Eigenheim nutzen können. Jede(r) zwölfte leidet an der Hausstauballergie Etwa 12% der ÖsterreicherInnen leiden an Symptomen wie…

weiterlesen

Nie wieder Schmutz & Schäden durch Umbauarbeiten

Startbild-weissmann-abdeckarbeiten

Baustellen ohne Schmutz gibt es nicht. Sorgfältige Abdeckarbeiten mit geeignetem Material sind vor allem bei Umbauarbeiten Pflicht! Oft werden Abdeckarbeiten nachrangig behandelt und die dadurch anfallenden Kosten als lästig empfunden. Wenn dann aber Beschädigungen auftreten, erfolgt das böse Erwachen. Ing. Christian Weißmann weiß, Umbauarbeiten im besiedelten Objekt sind eine besondere Herausforderung.…

weiterlesen

Perfekte Raumakustik trifft auf italienisches Design

Startbild-weissmann-raumakustik

Raumakustik begleitet uns den ganzen Tag: In den eigenen vier Wänden, im Büro, in der Schule, in der Uni, in Konzerthäusern, Sportanlagen, Hotels und Restaurants. Und gerade in Räumen, in denen sich größere Menschenmengen aufhalten kann eine schlechte Akustik schnell nervtötend werden. Aus diesem Grund präsentiert Ihnen Ing. Christian Weißmann…

weiterlesen

Revolutionäre Audiosysteme, die sich hören lassen können

Biegenwellenwandler-Weissmann

Audiolösungen werden immer komplexer, Beschallung ganzer Häuser wird immer öfter gefordert, die moderne Architektur wünscht unauffällige Lösungen. Einbaulautsprecher sind Usus, aber vollkommen unsichtbare Lautsprecher? Im Trockenbau sind top Lautsprechersysteme am Markt, mit denen sich auch eindrucksvolle Heimkinobeschallung umsetzen lässt – ohne Abstriche! Ing. Christian Weißmann erklärt, worauf es ankommt und…

weiterlesen

SmartHome – Sanierung & Neubau mit smarten Lösungen

Smarthome-Startbild

Der Begriff SmartHome wird meist mit aufwändiger Verkabelung, komplexem Einbau und dauerhafter Abhängigkeit von Programmierern assoziiert. Mit dem SmartHome-Boom der vergangenen Jahre ist der Markt zudem auf unüberschaubar viele Hersteller und Systeme herangewachsen. Ing. Christian Weißmann setzt bei Haussteuerung auf die Kompetenz des Unternehmens Button, das durch leicht umsetzbare Konzepte bei gleichzeitig …

weiterlesen

Schwimmhalle 2.0 – Mit dampfdichter Innendämmung zur neuen Wellness-Oase

schwimmhalle-revitalisierung

Dass eine Stahlkonstruktion unter ständigem Feuchte-Einfluss früher oder später zu Rosten beginnt, ist jedem Leihen soweit klar. Was aber tun, wenn die Stahlkonstruktion eine Schwimmhalle ist und Kondensatfeuchte daher zwingend verhindert werden muss? Ing. Christian Weißmann hat genau so einen Fall saniert – aus anfänglichen Herausforderungen wurde ein innovatives Projekt…

weiterlesen

Parkettboden – Gefahren während der Heizperiode

parkettboden-spalt-schaden

Der strenge Winter dieses Jahres hatte es in sich. Durch die lange Heizperoide wurden Gebäude stark ausgetrocknet. Nicht nur Mensch und Mauer leiden, sondern auch qualitative Massivholzteile in Wohnungen und Büros. Parkettböden sind besonders betroffen von den trockenen Luftbedingungen gepaart mit hohen Temperaturbelastungen durch Fußbodenheizungen und Co.. Christian Weißmann erklärt, wie die Qualität hochwertiger…

weiterlesen

Geringe Luftfeuchtigkeit im Winter – Heizperiode schadet Mensch & Mauer

Luftfeuchtigkeit-winter

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen beträgt zwischen 40% und 60% relative Luftfeuchtigkeit – dieser Wert ist allgemein bekannt. Auch, dass hohe Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung führt ist kaum jemandem fremd. Weniger bekannt ist, dass während der Heizperiode nicht selten Werte unter 30% relativer Luftfeuchtigkeit gemessen werden. Die Folgen: Die Schleimhäute der Atemwege…

weiterlesen