Teppich und Kaffee, eine verhängnisvolle Beziehung

Verunreinigungen durch Straßenschuhe, Kaffeeflecken oder Rotweinspuren – so angenehm sich Teppiche auch unter den Füßen anfühlen, im Alltag ist die Pflege oft aufwändig und zeitintensiv. Dennoch werden Textilböden gerne in Wartebereichen oder in der Gastronomie eingesetzt. Für stark beanspruchte Bereiche sollten Sie aber nicht auf irgendeinen Teppich zurückgreifen. Ing. Christian Weißmann empfiehlt Flotex den Teppich/Vinylbelag-Hybrid mit außergewöhnlichen Eigenschaften: Pflegeleicht ähnlich einem Vinylbelag, haptisch wie ein Teppich

Die Flotex-Teppichböden bestechen durch ihre Vielseitigkeit und bestehen jeden Qualitätstest. © Forbo Flooring, www.forbo-flooring.de

Im Innenausbau sind nach wie vor Teppichböden gefragt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Teppich versprüht ein behagliches Flair, bietet komfortablen Trittschallschutz und angenehme Begehbarkeit. Aber Teppichboden ist nicht gleich Teppichboden. Der Aufbau ist entscheidend für die Qualität und Beanspruchbarkeit.

Flotex – Qualität unter den Füßen

So komfortabel wie ein Teppichboden und gleichzeitig so pflegeleicht wie ein glatter elastischer Bodenbelag – das ist Flotex von Forbo. Die samtige velourartige Oberfläche sorgt für ein angenehmes Gehgefühl und vermittelt behaglichen Komfort. Gleichzeitig ist dieser Teppich außergewöhnlich dicht und kurzflorig, daher können Verschmutzungen nicht eindringen sondern bleiben an der Oberfläche liegen. Entsprechend leicht fällt die Reinigung. Und das selbst bei Kaffee und Rotwein. Einfach abtupfen, mit Wasser nachspülen – fertig!

Diese Tabelle zeigt die Eigenschaften eines herkömmlichen Teppichs, eines glatten Bodenbelages und von Flotex im Vergleich. Dass Flotex die Vorteile beider Bodentypen vereint ist klar ersichtlich

Ausgezeichnet für Allergiker

Durch den einzigartigen Aufbau mit äußerst dichtem, senkrecht stehendem Flor erfolgt die Reinigung der Flotex-Bodenbeläge wie ein Kinderspiel. Es können hier doppelt so viele Allergene entfernt werden, wie es bei anderen Teppichböden der Fall ist – aufgrund dessen wurde Flotex auch von der British Allergy Foundation ausgezeichnet. Selbst Flüssigkeiten dringen kaum ein, und können problemlos abgetupft werden.

In der Gastronomie sind Teppichböden eine wahre Herausforderung. Hier ist Qualität und leichte Reinigung gefragt. © Forbo Flooring, www.forbo-flooring.de

Harter Kern & weiche Schale

Anders als herkömmliche Teppiche lieben Flotex-Böden die Nassreinigung – optimal bei stärkerer Verschmutzung. In diesem Fall kann der Teppich einfach mit dem Nassreiniger behandelt werden. Der Reinigungsprozess ist ohne Einsatz chemischer Zusätze durchzuführen – ebenfalls zum Wohle der Umwelt. Ein weiterer Vorteil: Durch die Kurzflorigkeit trocknet der Boden schnell ab und kann rasch wieder genutzt werden.

Aber selbst bei enormen Wassermengen, wie es beispielsweise in Eingangsbereichen, Gassenlokalen oder auch Skihütten der Fall ist, bleibt der Teppich in Form und behält seine rutschhemmenden Eigenschaften.

Das Geheimnis liegt im speziellen Aufbau

Flotex ist ein leistungsstarker Textilboden mit besonderem Eigenschaftsprofil, der als 2 Meter breite Bahnenware oder in 50 x 50 cm großen Fliesen angeboten wird.

In Flur- und Wartebereichen finden sich häufig Ansammlungen von Straßenschmutz und unansehnliche Flecken. Besonders in diesen Bereichen ist ein rascher und einfacher Reinigungsprozess essenziell. © Forbo Flooring, www.forbo-flooring.de

Die Flotex-Fasern sind robust, halten stärksten Belastungen stand und kehren stets in ihre Ausgangsposition zurück. Somit sind diese Teppichbeläge, ähnlich wie Bambus, sehr flexibel bei großen Belastungen.

Diverse Dekore setzen der Kreativität keine Grenzen. Ob man eine auffällige oder dezente Musterung, sachliche oder lebendige Farben bevorzugt, in der breiten Designpalette wird man leicht fündig.

  • Enorm hohe Faserdichte: 80 Millionen Fasern pro m²
  • außergewöhnliche Fasern: 100% senkrecht stehend – elektrostatisch am Trägermaterial aufgebracht
  • Sicherheit & Komfort: Durch den elastischen und wasserdichten Rücken

Überall dort, wo Ruhe gefordert ist, ist der Einsatz der Flotex-Teppiche durch ihren besonderen Trittschallschutz besonders gefragt. © Forbo Flooring, www.forbo-flooring.de

Zusätzlich sind die Fasern mit Sanitized®, dem integrierten Schutz vor mikrobieller Belastung ausgerüstet, der das Wachstum von Bakterien wie beispielsweise E. coli und das Eindringen von Mikroorganismen, so auch der Hausstaubmilben, verhindert. Die Wirksamkeit bleibt selbst bei intensiven Reinigungsmaßnahmen langfristig erhalten. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Lebensbedingungen von Allergikern aus.

Sie möchten von den Vorteilen der Flotex-Teppichböden profitieren? Setzen Sie Ihre Visionen mit uns in die Realität um und machen Sie angenehmen Gehkomfort und leise Sohlen zu Ihrem Vorsatz für das neue Jahr! Bei Interesse senden Sie uns eine E-Mail an office@weißmann.at oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 2597373.

2 Kommentare

  1. Die Teppiche sehen wirklich sehr edel aber auch strapazierfähig aus. Gerade in der Gastronomie finde ich Teppichboden so wichtig, in Restaurants mit Fließen fühlt man sich irgendwie unwohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*