Akustiksysteme der Oberklasse

Glatte Oberflächen, große Glasflächen und feine Strukturen – moderne Architektur stellt oft eine besondere Herausforderung für die Akustikplanung dar. Grob strukturierte, oder weiche Materialien können die ästhetischen Vorgaben der Architektur oft nicht erfüllen. Ing. Christian Weißmann stellt ein innovatives System vor, das sowohl die qualitativen Anforderungen an die Akustik, als auch die architektonischen Ansprüche der heutigen Zeit perfekt erfüllt und gewährt Einblicke hinter die Kulissen auf dem Weg zum zertifizierten BASWA Partner.

BASWA acoustic – die glatte, fugenlose Akustiklösung

Die Akustiksysteme von BASWA acoustic können auch auf gekrümmte Flächen wie Gewölbe, Kuppeln, Freiformteile und dergleichen fugenlos aufgebracht werden. Daraus ergeben sich völlig neue Anwendungsmöglichkeiten, auch im Altbau- und Denkmalschutzbereich. Der Ästhetik der modernen Architektur werden mit den modernen Systemen von BASWA acoustic keine Grenzen mehr gesetzt. Nicht das Akustikmaterial bestimmt die Gebäudeform und das Aussehen, sondern der Bauherr und der Architekt!

Glatte, fugenlose Oberflächen mit Akustikanforderung. Keine offenen Randfugen. Das ist nur mit BASWA acoustic möglich. Wir sind zertifizierter Verarbeiter dieses hochwertigen Akustiksystems. Projekt: Rolex Learning Centre, Lausanne

Glatte, fugenlose Oberflächen mit Akustikanforderung. Keine offenen Randfugen. Das ist nur mit BASWA acoustic möglich. Wir sind zertifizierter Verarbeiter dieses hochwertigen Akustiksystems.  Projekt: Akustikdecke, Rolex Learning Centre, Lausanne

 

 

BASWA acoustic ist seit 25 Jahren am Markt und wird weltweit verbaut, erfahren Sie mehr über die spektakulären Referenzprojekte oder sehen sie sich diesen Film an.

Akustik auf höchstem Niveau – Die Systemvarianten

Die Akustiklösung Baswa Phon besteht aus einer Mineralwollplatte, die werkseitig mit Blähglasgranulat beschichtet ist. Die Platte wird direkt auf die Bestandsfläche (Wand oder Decke) geklebt und darauf wird offenporiger Marmorputz händisch aufgetragen.

BASWA Phon ist für Feuchträume zugelassen und stellt die perfekte Akustiklösung für SPA-Bereiche und Hallenbäder dar. Projekt: The Dolder Grand Hotel Zürich

BASWA Phon ist für Nassräume zugelassen und stellt die perfekte Akustiklösung für SPA-Bereiche und Hallenbäder dar.   Projekt: Akustikdecke, The Dolder Grand Hotel, Zürich

Je nach akustischer Anforderung können unterschiedliche Plattenstärken angeboten werden. Der Marmorputz ist in verschiedenen Körnungen und Farben erhältlich. Die feinste Körnung beträgt lediglich 0,3mm! Unzählige Farben, auch aus der NCS oder RAL Farb-Palette können gewählt werden, die Herstellung glatter Flächen ist somit in jeder gewünschten Farbe möglich.

Runde, oder gewölbte Flächen können mit BASWA Phon perfekt verkleidet werden. Die Architektur bleibt erhalten, das schallschluckende Akustik-Material ist unsichtbar

Runde, oder gewölbte Flächen können mit BASWA Phon perfekt verkleidet werden. Die Architektur bleibt erhalten, das schallschluckende Akustik-Material ist unsichtbar. Projekt: Schallabsorption am Gewölbe, Bellis Bar in Kopenhagen

Eine weitere Besonderheit: Auch eine Kühldecke kann in das Akustik-System BASWA acoustic integriert werden. Bisher konnte die Kombination aus Schallschutz UND Kühldecke nur mit Gipskarton-Lochplatten oder Metallkassettendecken verbaut werden. Beide Systeme haben bei dieser Anwendung wesentlich schlechtere Akustikwerte als BASWA Cool.

Ein Großraumbüro mit BASWA Cool an der Decke. Dadurch wurde nicht nur die Raumakustik entscheidend verbessert, auch der Wunsch einer leistungsstarken Kühldecke konnte erfüllt werden. Projekt: SUVA St. Gallen

Ein Großraumbüro mit BASWA Cool an der Decke. Dadurch wurde nicht nur die Raumakustik entscheidend verbessert, auch der Wunsch einer leistungsstarken Kühldecke konnte erfüllt warden.   Projekt: akustisch wirksame Kühldecke, SUVA St. Gallen

Alle Schallschutzmaterialien haben auch wärmedämmende Eigenschaften. Das kann zu bauphysikalischen Risiken führen, da der Taupunkt in die Akustikdämmung verschoben werden kann. Bei Bauteilaktivierung ist eine Wärmedämmung der Oberfläche ebenfalls unerwünscht. BASWA acoustic hat mit dem patentierten System BASWA Core auch dafür die perfekte Lösung erschaffen.

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Systemen und Anwendungsbereichen finden sie hier.

BASWA acoustic ist seit 25 Jahren am Markt und wird weltweit für renommierte Bauvorhaben verwendet. Wie hier für das „Vault House“ von Johnston Marklee am Strand von Kalifornien

BASWA acoustic ist seit 25 Jahren am Markt und wird weltweit für renommierte Bauvorhaben verwendet. Wie hier für das „Vault House“ von Johnston Marklee am Strand von Kalifornien

Fazit: Die Vorteile der BASWA acoustic Systeme auf einen Blick

  • Effiziente Schallabsorption Absorptionskoeffizient bis zu αw = 0,90
  • Fugenlose und glatte Oberflächen bis zu 500 m2 ohne Dehnungsfuge (bis zu 120 m2 bei abgehängten Systemen)
  • Fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten Rundungen, Gewölbe und Kuppeln können akustisch gestaltet werden
  • Hervorragende Materialqualität dank 25-jähriger Erfahrung
  • Nachhaltige und natürliche Materialien natürlicher Marmorsand sowie recycelte Rohstoffe
  • Breite Farbpalette keine Beeinträchtigung der akustischen Werte
  • Feuchtigkeitsresistent für Schwimmbäder und SPA-Bereiche geeignet
  • Beschränkt im Außenbereich einsetzbar; z.B. auf Balkonuntersichten
  • Nichtbrennbar Brandschutzklasse A2; S1-d0

Qualitätssicherheit: Wir sind zertifiziert!

Die Verarbeitung des Systems ist anspruchsvoll, daher legt BASWA acoustic größten Wert auf die Schulung der Verarbeiter. Ing. Christian Weißmann GmbH ist nun zertifizierter Partner.

Unsere Mitarbeiter wärend der Schulung in der Schweiz bei BASWA acoustic. Nicht nur die Plattenmontage, auch die Verarbeitung des Marmorputzes verlangt höchste Genauigkeit.

Unsere Mitarbeiter während der Schulung in der Schweiz bei BASWA acoustic. Nicht nur die Plattenmontage, auch die Verarbeitung des Marmorputzes verlangt höchste Genauigkeit.

Wir können ihnen dieses außergewöhnliche System nicht nur anbieten, sondern mit unseren Kompetenzen auch perfekt ausführen. Sie sind interessiert? Senden Sie uns eine E-Mail an office@weißmann.at oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 2597373.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*